fr | de | en | it

Prélocation encore disponible Bientôt complet Plus de prélocation Pas de prélocation

Détail de l'événement
 

Plus de prélocation
Organisateur TapTab Musikraum
Nom de l'événement Unhold (BE), Support: Wolf Counsel (ZH/SH/Wien)
Type de l'événement Concert
Type de musiqueMetal, Stoner
Date Vendredi 17.02.2017
Début22:00
Portes21:00
Prix aux caisses20.00 CHF
Prix aux caisses TapPass15.00 CHF
Prix en prélocation20.00 CHF
Prix en prélocation TapPass15.00 CHF
Site des artisteshttp://www.unholdmusic.ch/news
http://https://de-de.facebook.com/unholdmusic/
http://www.wolfcounsel.net/

Description
Unhold (BE), Support: Wolf Counsel (ZH/SH/Wien)
Unhold (BE), Support: Wolf Counsel (ZH/SH/Wien)
Diese brachiale Lawine aus Doom Metal und Noise Rock schiebt alles aus dem Weg. Unhold treiben seit 25 Jahren ihr Unwesen, Wolf Counsel ist eine neue Band alter Death-Metal-Hasen: Zeitlupenriffs ohne Ende! Unhold? Ein mehrköpfiges Biest, beide Füsse stecken fest im Lehm, Schneestürme toben um die Köpfe. Seit 1992 über die Konzertbühnen walzt dieser urtümliche Hybrid aus Metal und Noiserock, gepaart mit düsterer Weltsicht und der Wut von Hardcore. Einflüsse sind Bands wie Neurosis, Unsane, Helmet, Melvins und Kyuss. Die Berner Oberländer selbst nennen ihr Ding «Alpine Distortion». Zu uns kommen Unhold mit ihrem aktuellen Album «Towering» – und einem Support mit SH-Beteiligung: Wenn Death-Metaller ihre Liebe für die schleppende Dröhnung entdecken, kommt im besten Fall eine Kollaboration heraus wie bei Wolf Counsel; Initianten dieser Band sind zwei Grössen der Schweizer Death-Metal-/Thrash-Szene, der Bassist und Sänger Ralf W. Garcia und der Schaffhauser Schlagzeuger und «El Bertin»-Eismann Reto Crola. Beide sind bei Knatterkapellen wie Punish oder Requiem aktiv, hier besinnen sie sich auf ihre heavy Ursprünge, huldigen Black Sabbath und Saint Vitus oder The Obsessed: Doomer than thou!

Plus de prélocation